Regulytics®-Demo Bauordnungen

Allgemeines

Die Applikation Regulytics® von RiskDataScience ermöglicht die automatisierte Analyse juristischer und interner Texte nach inhaltlichen Gesichtspunkten.
Bei der auf der Website “Bauordnungen” eingerichteten App handelt es sich um eine frei bedienbare und im Umfang eingeschränkte Version von Regulytics. Der Fokus liegt hierbei exemplarisch auf den Bauordnungen der deutschen Bundesländer.
Diese können damit objektiv auf Ähnlichkeiten untersucht werden. Ähnliche Paragraphen in den verschiedenen Texten können ebenso ermittelt werden wie Unterschiede.

Nähere Erläuterungen zu Hintergrund und Motivation semantischer Analysen finden Sie hier.

B2B-Kunden können einen kostenlosen Test-Account für die erweiterte Online-Version von Regulytics beantragen, dessen Schwerpunkt auf für den Finanzdienstleistungssektor relevanten Regelungen liegt.
Die Offline-Version von Regulytics bietet darüber hinaus die Möglichkeit beliebige weitere Texte mit zu berücksichtigen.

Desweiteren unterstützen wir unsere Kunden gerne im Rahmen von Beratungsprojekten bei der Einführung semantischer Analysen komplexer wie auch umfangreicher Texte.

Bedienung

Die Lösung ist einfach und unkompliziert zu bedienen. Sprachen sowie Start- und Zieltext können über Dropdown-Menüs ausgewählt werden.
Eine weitere Eingabe ist die Anzahl der Themen für das natürliche Sprachverarbeitungsmodell (wir empfehlen Werte zwischen 100 und 500).
Basierend auf diesen Eingaben werden – nach einigen Sekunden Rechenzeit – die allgemeinen Ähnlichkeiten berechnet und grafisch als Radar-Diagramm angezeigt (siehe Diagramm unten); das Maß hierfür ist dabei die Kosinus-Ähnlichkeit.

Zu Bauordnung Bayern ähnlichste Bauordnungen

Nach Auswahl eines “Startparagraphen” im Starttext wird die vollständige Ähnlichkeitsmatrix für alle Absätze berechnet. Helle Bereiche entsprechen hierbei ähnlichen Paragraphen zwischen Start- (x-Koordinate) und Zieltext (y-Koordinate; siehe Bild unten).

Paragraphen-Vergleich der Bauordnungen Bayerns (x-Achse) und Baden-Württembergs (y-Achse)

Außerdem werden Auszüge der Top 10 der ähnlichsten Absätze (des Zieltextes) zum Startabsatz angezeigt. Es werden auch Auszüge der Paragraphen des Starttextes mit den höchsten und niedrigsten Ähnlichkeiten mit dem Zieltext gezeigt. So können Überschneidungen sowie Unterschiede zwischen Vorschriften leicht identifiziert werden.

Wichtiger Hinweis: Bei der Bestimmung von ähnlichen und unterschiedlichen Absätzen sollte das quantitative Kosinus-Ähnlichkeitsmaß immer im Auge behalten werden.
Wenn z.B. der ähnlichste Paragraph zu einem bestimmten Paragraphen eine Ähnlichkeit von weniger als 0,5 aufweist, kann in den meisten Fällen angenommen werden, dass es keine tatsächliche Ähnlichkeit gibt, d.h. kein ähnlicher Paragraph existiert.
Gleiches gilt für die Bestimmung von Unterschieden.
Eine Bestimmung von unteren (für Ähnlichkeiten) und oberen Kosinus-Ähnlichkeitsgrenzen (für Unterschiede) ist möglich und sinnvoll, hängt aber von der jeweiligen Fragestellung ab.

Weitere, auf diesem Verfahren aufbauende Analysen sind problemlos möglich.

Wir unterstützen unsere Kunden bei diesbezüglichen Fragestellungen. Gerne erläutern wir unseren Ansatz auch im Rahmen eines Vorab-Workshops.

Kontakt

Dr. Dimitrios Geromichalos
Founder / CEO
RiskDataScience UG (haftungsbeschränkt)
Theresienhöhe 28, 80339 München
E-Mail: riskdatascience@web.de
Telefon: +4989244407277, Fax: +4989244407001
Twitter: @riskdatascience

Regulytics® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt.